ADAC-Ortsclub Ulm/Neu-Ulm e.V.

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des

ADAC-Ortsclub Ulm/Neu-Ulm e.V.

 

 

 


 

                                                                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                                                                               Ulm, 15.10.2014

Danke, liebe Motorsportfreunde!

 

Seit April war die Veranstaltergemeinschaft, der wir weiterhin angehören, damit beschäftigt die einzige große Rallye in Baden Württemberg zu organisieren.

Seit Mittwoch 01.10. waren viele Helfer im Einsatz, um vor Ort den Serviceplatz, den Showstart und die WP's aufzubauen. Dazu die vielen Streckenposten, die am Veranstaltungstag die WP's mit absichern halfen und auch beim Abbau der Veranstaltung mit anpackten. Insgesamt waren etwa 400 Helfer im Einsatz - ehrenamtlich.

 

Mit der tatkräftigen Unterstützung von Freunden des Rallyesports (teilweise aus anderen Clubs), der Fa. DEKRA sowie der kompletten Vorstandschaft unseres Ortsclubs ist es uns gelungen den Aufbau u. Abbau des Veranstaltungszelts zu stemmen. Außerdem konnten wir noch Helfer und Streckenposten für die WP6/9 "Nattheim" bereitstellen, die auch beim Auf- u. Abbau der WP geholfen haben.

 

Auf diesem Weg unser herzlichstes Dankeschön mit der Hoffnung auf Eure Mitarbeit im kommenden Jahr.


Arndt Komorek und Otmar Schanz!!!

 

 

 


 

Ulm, den 09.09.2014

Rallye Baden- Württemberg

 

In der letzten Sitzung der Vorstandes vom ADAC Ortsclub Ulm/Neu-Ulm e.V. 
wurde das weitere Engagement des Ortsclubs an der Baden-Württemberg Rallye 

diskutiert. Generell ist festzustellen, dass die Vorstandschaft aber auch die 
Mitglieder geschlossen hinter jeglichem motorsportlichen Engagement des Ortsclubs 
stehen. Da die Beteiligung des OC an der VG der Rallye Baden-Württemberg 
bezüglich der Kostenbeteiligung nach Meinung der Mitglieder jedoch nicht mehr tragbar 
 ist, wurde  von der Vorstandschaft  beschlossen, das Engagement auf die personelle Mithilfe 
der Mitglieder bei der Vorbereitung  und Durchführung der Baden-Württemberg Rallye zu 
beschränken. Eine Kostenbeteiligung an den eventuell anfallenden Sachkosten der VG 
und eine Kostenbeteiligung an den  Aufwendungen für Fahrt- und Verpflegungskosten 
für die beteiligten Mitglieder wird ebenfalls nicht mehr aus Mitteln des Ortsclubs erfolgen. 
Da die Beteiligung an der VG eine gewisses monetäres Engagement auch für den Ortsclub 
erfordert, wird die Vorstandschaft sich bemühen, diese Kosten über Anzeigenwerbung 
und anderes Sponsoring zu beschaffen. 

Insoweit wird der Forderung der Mitglieder, zum Einen dem satzungsgemäßen Auftrag zu 
Förderung des Motorsports zu folgen, zum Anderen das Vereinsvermögen nicht weiter 
mit dieser Veranstaltung zu strapazieren, Rechnung getragen. 

Die Vorstandschaft bittet alle Mitglieder, die bereit sind bei der diesjährigen Rallye 
Baden-Württemberg mitzuhelfen, sich bei Otmar Schanz oder Arndt Komorek zu melden.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Thomas Kassner


                                                     Ulm, den 03.09.2014

                         

                  D R I N G E N D , D R I N G E N D

      

                                         Hallo zusammen!

 

Vom 02.- 05.10.2014 findet in Heidenheim die Rallye Baden- Württemberg 

statt. Für diese Veranstaltung braucht man, wie immer, interessierte Clubmitglieder

und Freunde des MOTORSPORTS. Denn ohne Helfer die beim Zeltaufbau

im Servicepark oder beim Streckenaufbau oder als Zeitkontrolle an der Strecke

mithelfen, kann so eine Veranstaltung nicht stattfinden. Nach wie vor sind wir,

der ADAC OC Ulm/Neu-Ulm, Mitglied in der Veranstaltergemeinschaft Rallye

Baden- Württemberg und daher sollten wir uns personell an dieser Veranstaltung

beteiligen. Denn es handelt sich doch um MOTORSPORT, dazu noch um einen

Lauf zur Deutschen Rallye Masters (DRM). Daher geht von mir der Appell an

alle Clubmitglieder und Freunde des Rallyesports, kommt zu dieser Veranstaltung

um zu Helfen, dass es wieder ein voller Erfolg wird. 

 

 

 

Es werden u.a. Helfer benötigt für:

 

 

Aufstellen des Zeltes am Servicepark in Heidenheim am Mittwoch (01.10.) ab 16:00 Uhr

und zum Abbau des Zeltes am Sonntag (05.10.) Vormittag.

Das sollten vorwiegend jüngere Sportfreunde übernehmen, da das schwere körperliche Arbeit ist.

 

Für Samstag brauchen wir Helfer für den Servicepark, die vorrangig Zufahrtskontrollen

machen und die berechtigten Fahrzeuge einweisen.

 

Natürlich ist auch jeder willkommen, der am Samstag auf den WP's als Streckenposten

mit helfen möchte, oder am Donnerstag und Freitag den Serviceplatz mit aufbauen möchte.

 


Bitte bis 07.09. bei Otmar Schanz oder Arndt Komorek melden!

 

Kontakt: Arndt Komorek: 0172 6334167    Mail: 2nd-driver@gmx.de 

 

Otmar Schanz: 0152 57819844  Mail: otmarschanz@freenet.de

Tel. 0731/33624

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

Otmar Schanz und Arndt Komorek  

 


ADAC Supercross Stuttgart

 

Die Show geht weiter- Supercross-Fans aufgepasst!

 

ADAC Supercross Stuttgart am 14. & 15. November 2014

 

am 1. August 2014 startet offiziell der Vorverkauf. Für uns Ortsclubmitglieder exklusiv schon ab. 28. Juli 2014!

 

Ticket sowie aktuelle Infos zum Event sind über die offizielle Homepage

www.supercross-stuttgart.de

 

oder unter der Service Hotline: 0711/ 2800 136 (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr)

ADAC Mitglieder erhalten auf die Tickets am Freitag in der Silberkategorie 10% Rabatt.


 

Fahrsicherheitstraining am 01.11.2014

 

Der Kurs findet am 01.11. 2014 (Allerheiligen) von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz Solitude statt. Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen PKW. Der Kurs ist für OC-Mitglieder kostenlos, die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Bitte die im Download hinterlegte Meldeliste auszufüllen und an mich per Post oder E-Mail zu senden.
Meldeschluss ist der 05.10.2014 , 24:00 Uhr.
 
Arndt Komorek
 
Schlesierstrasse 4
89233 Neu-Ulm
 

bestaetigung-solitude16062014.pdf
Download

 


 Int. ADAC-Preis Hockenheimring 17.-19. Oktober 2014

Finale zur Deutschen Tourenwagen Masters 2014

Bestellung von OC Tickets zu vergünstigten Konditionen

 

Dieses Jahr wird der ADAC Württemberg wieder das Finale der DTM in Hockenheim vom 17.-19.10.2014 als sportlicher Ausrichter betreuen. Dies ermöglicht uns als Ortsclub Mitglieder günstige Konditionen zu erhalten. Die Ortsclub Ermäßigung pro Ticket liegt bei durchschnittlich 15% auf dem Vorverkaufspreis. Bei Interesse bitte das im Download hinterlegte Bestellformular bis zum 5.09.2014 direkt gegen Vorkasse beim OC Vorsitzenden Thomas Kassner abgeben.

DTM Saison 2014.pdf
Download

 

Bitte beachtet, dass es keine fest optionierte Tribünenkontingente gibt. Daher empfehlen wir so frühzeitig wie möglich Tickets zu bestellen um die von Euch gewünschten Tribünenplätze zu erhalten.

 

 


Ausbildung zum ADAC Lizenztrainer für Jugendleiter und Jugendtrainer

Welchen Stellenwert eine professionelle und qualifizierte Betreuung der jugendlichen Fahrer in einem Verein einnimmt, ist jedem von uns bewusst. Sie wirkt sich positiv auf die Attraktivität der Jugendgruppe, die Bindung an den Verein, die Zusammenarbeit mit den Eltern, die Erzielung von Erfolgen aus und schafft eine höhere Akzeptanz in der Öffentlichkeit.

Aus diesem Grund bietet der ADAC Württemberg seit 2012 die Ausbildung zum ADAC Lizenztrainer an. Über 50 DMSJ Trainer, ADAC Lizenztrainer und C-Trainer wurden in diesen drei Jahren in den Sportarten Motocross, Trial, Automobilslalom und Kartslalom ausgebildet.

Themen der ADAC Trainerausbildung sind u.a. Jugendpädagogik, Haftungsrecht, Ernährung und Trainingslehre.

Wie wichtig eine lizenzierte Ausbildung nach festgelegten Qualitätskriterien ist, zeigen andere Sportarten. Bei einigen sind angliedernd an das Lizenzsystem des DOSB eine Aus- und Weiterbildung als Übungsleiter, Trainer oder Jugendleiter bereits Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit Jugendlichen. 

 

Das positive Feedback der bisherigen Teilnehmer spricht für die Qualität des Lehrgangs und bescheinigt den praktischen Nutzen im Umgang mit Ihren Jugendgruppen. Auch in 2015 bietet der ADAC Württemberg die Ausbildung zum ADAC Lizenztrainer an. Eine Anmeldung über den OC Vorsitzenden Thomas Kassner ist bis zum 5.09.2014 möglich. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Rückmeldung. 

 


3. Platz beim großen Preis von Baden-Württemberg !!!

 

am 1.06.2014 haben unsere jungen Ortsclub Mitglieder Lena und Paul beim großen Preis von Baden-Württemberg gleich 2x den 3. Platz belegt.
 
Paul Scheiffele in der Juniorklasse
und
Lena Scheiffele den 3. Platz in der freien Klasse mit dem Hot Rod.
 
Herzlichen Glückwunsch auch im Namen des gesamten ADAC Ortsclub Ulm/Neu-Ulm e.V. !